a1
021218_1827_0010_lsmsgif

wehrdichschriftblautr33_Kopie  Kurs für Erzieherinnen bzw. pädagogische Berufe
(oder andere interessierte Gruppen)

Der Kurs kann aus folgenden Modulen zusammengestellt werden:
(Jedes Modul wird einzeln berechnet.)

Modul 1: Einführung

Modul 2: Gefährdungslagen und Schutzfaktoren

Modul 3: Erkennen und Handeln

Modul 4: Interaktion und Aufarbeitung   

Modul 5: Spezifische Kontexte

 

Modul 1: Einführung

1.1. Historischer Überblick.

  • Historische Entwicklungen
  • Institutionalisierung des Kinderschutzes ab dem 20ten Jahrhundert
  • Debatten um Missbrauch und Kinderschutz ab 1949
  • Fazit
  • Reflexion

 1.2. Begriffe und Definitionen

  • Begriffe und Definitionen
  • Forschungsmethoden
  • Recht
  • Übung
  • Rechtskapitel
  • Reflexion

1.3. Kinderschutz und Vernetzung

  • Interventionsmöglichkeiten bei sexuellen Übergriffen auf Kinder und Jugendliche
    in Deutschland
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Spezialisierte Beratungsstellen
  • Schulen und schulnahe Dienste
  • Medizinische Einrichtungen
  • Strafverfolgung
  • Schwierigkeiten in der Vernetzung und Kooperation
  • Übung
  • Rechtskapitel
  • Reflexion

1.4. Entwicklungsprozesse von Kindern

  • Einstieg:
    •   Beispiele
    •   Was ist Entwicklung?
    •   Einflussnahme auf Entwicklungsverläufe
    •   Entwicklungspsychopathologie
    •   Meilensteine der Entwicklung
    •   Problematische Verhaltensweisen
    •   Normen
    •   Entwicklungsaufgaben
  • Kognitive Entwicklung:
    •   Gedächtnis
      •    Gedächtnis
      •    Modell der Informationsverarbeitung
      •    Langfristig gespeichere Inhalte 
      •    Zeitliche Entwicklung
      •    Speicherung
      •    Reproduktion
      •    Reize
    •   Begriffsbildung
      •    Begriffe
  • Sozioemotionale Entwicklung
    •   Sicherheit gebende Beziehungen aus der Sicht der Bindungstheorie
      •    Sicherheit gebende Beziehungen (Bindungstheorie)
      •    Strategien zur Sicherung der Unterstützung
      •    Bindungsmuster
      •    Desorganisierte Bindung
      •    Unsichere Bindungsstrategien
      •    Einflüsse auf eine sichere Bindung
    •   Emotionale Handlungsregulation und Emotionsregulation
      •    Emotionen
      •    Handlungsregulation
      •    Handlungsregulationsfunktionen
      •    Angst
      •    Alterstypische Ängste
    •   Temperament
      •    Temperament
      •    Temperamentsmerkmale
  • Sexuelle Entwicklung
    •   Kindesalter
      •    Facetten der Sexualität
      •    Geschlechtsidentität
      •    Sexuelle Entwicklung im Kindesalter
      •    Sexuelle Aktivität von Kindern
      •    Sexuelle Neugier/Sozialisation
      •    Wissensaspekte
    •   Jugendalter
      •    Pubertät
      •    Sexuelle Entwicklung im Jugendalter
      •    Sexuelle Skripte
  • Reflexion

>top<

 

Modul 2: Gefährdungslagen und Schutzfaktoren

2.1. Betroffene Kinder und Jugendliche

  • Risiken und Schutzfaktoren
  • Einflüsse auf Ebene des Kindes
  • Einflüsse auf Ebene der Familie
  • Einflüsse auf Ebene des familiären Umfelds
  • Einflüsse des gesellschaftlichen und kulturellen Kontextes
  • Reflexion

2.2. Missbrauchstäter- und -täterinnen

  • Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie
    •   Sexuelle Präferenzstörungen
    •   Sexuelle "Ersatzhandlungen"
  • Ganzheitliche Theorie sexuellen Missbrauchs
  • Sexuelle Kindesmissbraucher und Nutzer von Missbrauchsabbildungen
  • Frauen und sexueller Kindesmissbrauch
  • Täterstrategien
  • Risiko- und Schutzfaktoren in Bezug auf Rückfälligkeit 
    •    Risikofaktoren und Risikoprognose
    •   Schutzfaktoren
  • Behandlungsmöglichkeiten
  • Übung
  • Rechtskapitel
  • Reflexion

 2.3. Familiäres und institutionelles Umfeld

  • Risikofaktoren
    •   Risikofaktoren auf Träger- und Leitungsebene
    •   Risikofaktoren auf Mitarbeiterebene
    •   Risikofaktoren beim pädagogischen Konzept
    •   Exkurs: Nähe-Distanz-Verhältnis in stationären Erziehungseinrichtungen
  • Schutzfaktoren
  • Reflexion

>top<

 

Modul 3: Erkennen und Handeln

3.1. Auffälligkeiten und Hinweiszeichen

  • Dynamik des sexuellen Missbrauchs
  • Gibt es spezifische Symptome der indirekten Hinweiszeichen auf Missbrauch?
  • Folgen sexuellen Missbrauchs
    •   Kurzfristige körperliche Folgen
    •   Langfristige körperliche Folgen
    •   Kurzfristige psychische Folgen
    •   Mittel- und langfristige psychische Folgen
  • Vertiefung für pädagogische Berufe
  • Fallbeispiele
  • Reflexion

3.2. Vermutung und Verdacht

  • Anlässe für die Vermutung eines sexuellen Missbrauchs
  • Umgang mit Vermutung oder Verdacht
    •   Umgang mit Vermutung
    •   Umgang mit Verdacht
  • Gespräch mit dem Beschuldigten
  • Fallbeispiele
     Rechtskapitel
  • Reflexion

Bitte Zusatzteil b oder c wählen

3.2.b Vermutung und Verdacht - Vertiefung für pädagogische Berufe

  • Kinderzeichnungen
  • Projektive "Techniken"
  • Andere Testverfahren
  • Hilfsmittel für die Diagnostik

3.2.c Vermutung und Verdacht - Vertiefung medizinische Berufe

  • Rechtsgrundlagen
  • Untersuchungssituation
  • Anogenitale Befunde
  • Rechtsmedizinische Aspekte
  • Rechtskapitel Kinder- und Betroffenenschutz in der Medizin

 3.3. Gesprächsführung und Aussage

  • Aussagebereitschaft von Kindern
  • Gesprächskonstellationen
    •   Ungeplante Gespräche
    •   Geplante Gespräche
    •   Mögliche Fehler
  • Fallbeispiele
     Rechtskapitel
  • Reflexion

3.4. Planung der Intervention

  • Planung und Durchführung der Interventionen
    •   Generelle Standards
    •   Verfahrensstandards
    •   Rechte von Kindern und Jugendlichen
    •   Datenschutz
  • Der Hilfeprozess
    •   Information und Einbindung der Eltern
    •   Das Jugendamt
    •   Einschaltung des Familiengerichts
    •   Einschaltung des Strafgerichts
  • Fallbeispiele
  • Übung
  • Rechtskapitel
  • Reflexion

3.5. Dokumentation

  • Dokumentation erster Hinweise und Verdachtsmomente
    • Dokumentation von Gesprächen
    • Dokumentation medizinischer Befunde
    • Dokumentation einer Intervention
    • Fallbeispiele
    • Rechtskapitel
       Reflexion
    • Selbstfürsorge in der Fallarbeit

 >top<

 

Modul 4: Interaktion und Aufarbeitung   

 4.1. Unterstützung für betroffene Kinder und Jugendliche

  • Allgemeiner Teil:
    •   Posttraumatische Belastungsstörung
    •   Beziehungstrauma
    •   Traumatogene Faktoren bei sexuellem Missbrauch
    •   Beziehungsgestaltung mit betroffenen Kindern und Jugendlichen
  • Fallbeispiele
  • Rechtskapitel
  • Reflexion

  Bitte Vertiefung a oder b wählen

 

 a) Vertiefung für pädagogische Berufe

  •   Neurobiologische Veränderungen
  •   Unterstützung für betroffene Kinder und Jugendliche im pädagogischen Alltag

 b) Vertiefung für Heilberufe

  •   Anamnese bei sexuellem Missbrauch
  •   Diagnostik
  •   Therapie bei sexuellem Missbrauch

4.2. Unterstützung für Bezugs- und Kontaktpersonen der Kinder und Jugendlichen

  • Die Rolle von Bezugspersonen im Aufdeckungsprozess
  • Folgen des sexuellen Missbrauchs für die Eltern
  • Auswirkungen des Missbrauchs auf die Eltern-Kind-Beziehung 
  • Intervention, Beratung und Therapie
  • Fallbeispiele
  • Reflexion

4.3 Umgang mit sexuellem Missbrauch

4.3.a Umgang mit sexuellem Missbrauch in Institutionen

  • Grenzverletzung, sexueller Übergriff oder sexueller Missbrauch?
  • Strategien der Täter und Täterinnen
  • Institutionelle Dynamiken bei Missbrauch in Institutionen
  • Traumatisierte Institution
  • Fachliches Vorgehen bei Vermutung und Verdacht
  • Hilfe für die Institution
  • Fallbeispiel

4.3.b Umgang mit sexuellem Missbrauch in Institutionen

  • Charakteristika eines institutionellen Beschwerdesystems
  • Verfahren eines Beschwerdesystems
  • Umsetzung eines Beschwerdesystems

4.3.c Umgang mit sexuellem Missbrauch in Institutionen

  • Bisherige Diskussionen zu sexuellem Missbrauch in Institutionen
  • Der Runde Tisch Sexueller Kindesmissbrauch
  • Mindeststandards in Institutionen
  • Ausblick
     
  •  Rechtskapitel
  • Reflexion

4.4. Prävention, Sexualaufklärung und Medienpädagogik

4.4.a. Medienpädagogik

  • Verbreitungsgrad und Formen sexueller Inhalte in den Medien
  • Problematische Aspekte der Nutzung sexueller Medieninhalte
    •   Einflüsse auf sexuelle Skripts und sexuelles Verhalten
    •   Förderung von Einstellungen und Normen, die sexuelle Aggression begünstigen
  • Nutzung von Medien für sexuelles Verhalten
  • Pädagogische Auseinandersetzung mit sexuellen Medieninhalten und sexueller Gewalt
  • Ausblick

4.4.b. Prävention

  • Kindzentrierte Angebote
    •   Arbeitsmethoden und Inhalte
    •   Wirkung kindzentrierter Präventionskonzepte
  • Angebote für Eltern
  • Angebote für potenzielle Täter und Dunkelfeldtäter
  • Angebote für Fachkräfte und gesamte Einrichtungen
  • Ausblick

4.4.c. Sexualaufklärung

  • Einleitung Begriffsdefinitionen
    •   Entwicklung der Sexualpädagogik
    •   Heutiger Stand der Sexualpädagogik
  • Sexualpädagogische Spannungsfelder und Sexualerziehung
     
  • Selbstfürsorge in der Fallarbeit
  • Reflexion

  >top<

Modul 5: Spezifische Kontexte

5.1. Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen

  • Begriffsdefinition
  • Gefährdungsfaktoren
    •   Täter/Täterinnen
    •   Opfer
  • Schutzfaktoren
     Rechtskapitel
  • Vertiefung
  • Reflexion

5.2. (Inter-) Kulturelle Faktoren bei sexuellem Missbrauch

  • Migration
  • Familienstruktur
  • Konflikte zwischen den Generationen
  • Prävalenz- und Inzidenzraten
  • Prävention
  • Übung
  • Reflexion

5.3. Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung

  • Geistige und körperliche Behinderung und Sexualität
  • Sexuelle Übergriffe bei verschiedenen Behinderungsformen
  • Spezifische Risikokonstellationen/-faktoren und Problemlagen bei Kindern und
  • Jugendlichen mit geistiger und körperlicher Behinderung
  • Besonderheiten bei der rechtlichen Verfolgung der sexuellen Übergriffe
  • Reflexion

5.4. Kommerzielle Formen von sexuellem Missbrauch

  • Sexuelle Ausbeutung - ein weltweites Problem
  • Formen kommerzieller sexueller Ausbeutung
    •   Kinderprostitution
    •   Kindersextourismus und reisende Sexualstraftäter
    •   Kinderhandel
    •   Kinderpornographie und sexuelle Gewalt - Die Schattenseiten des WorldWideWeb
  • Kommerzielle sexuelle Ausbeutung in Deutschland
  • Prävention und Opferschutz bei kommerzieller sexueller Ausbeutung
  • Ausblick
  • Reflexion

>top<